Menü

AWO Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle veröffentlicht Jahresbericht 2020

09.03.2021 07:28

 

Im Jahr 2020 erreichten die AWO Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle insgesamt 431 Anfragen von Familien, Einzelpersonen sowie Gewerbetreibenden in wirtschaftlicher Not. Dies zeigt, dass professionelle Schuldnerberatung, Insolvenzberatung und Prävention ein unverzichtbarer Bestandteil der Sozialen Arbeit in Kreis Stormarn ist.

Der Fokus des Jahresberichts 2020 der AWO Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle liegt auf der Insolvenzrechtsreform, die eine Verkürzung des Verfahrens auf drei Jahre mit sich bringt. Die Reform des Insolvenzrechts ist endlich im Dezember 2020 rückwirkend zum 1. Oktober 2020 verabschiedet worden. Die Reform kommt zu einem richtigen Zeitpunkt. Viele Bürger*innen des Kreises Stormarn werden trotz aller flankierenden Maßnahmen die Hilfen des Insolvenzrechts in Anspruch nehmen müssen. Die AWO Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle ist darauf gut vorbereitet.

Der gesamte Jahresbericht 2020 ist auf der Seite der AWO Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle als PDF-Datei zum Download hinterlegt.