Menü

Sensibilisierung

Foto: (c) Eduard Titov - fotolia.com

Pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertagesstätten und Schulen werden durch Schulungen in den Institutionen für die besondere Situation von Kindern psychisch erkrankter oder suchtbelasteter Eltern sensibilisiert und erhalten Informationen zum Umgang mit betroffenen Kindern und ihren Eltern. Im Bedarfsfall können sie Kontakt zu den beratenden Projektmitarbeiter*innen herstellen.

Im Rahmen weiterer Veranstaltungen informieren wir auch Eltern, Kinder und Jugendliche über die schwierige Situation von betroffenen Familien.

Für weitere Informationen bzw. zur Vereinbarung eines persönlichen Beratungstermins nehmen Sie gerne telefonisch oder per Mail >> Kontakt zu uns auf. Die Teilnahme an den Angeboten ist kostenfrei.