Menü

"Demokratie leben!" Bargteheide

Partnerschaft für Demokratie in Bargteheide

Die gesamte Gesellschaft wird regelmäßig konfrontiert mit Angriffen auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit. Hierzu zählen u. a. Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus, die Herausforderungen durch Islam- bzw. Muslimfeindlichkeit, Antiziganismus, Homosexuellen- und Transfeindlichkeit, gewaltorientierter Islamismus sowie linke Militanz mit vielfältigen demokratie- und menschenfeindlichen Auswirkungen.

Gemeinsame Bemühungen von Staat und Zivilgesellschaft sind erforderlich, um diesen maßgeblich entgegenzutreten. Zahlreiche Initiativen, Vereine sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland setzen sich täglich für Demokratie und Vielfalt ein. Bei dieser wichtigen Arbeit unterstützt sie das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Partnerschaft für Demokratie in Bargteheide ist Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und ist eine von über 330 Partnerschaften für Demokratie deutschlandweit. Für dieses Projekt ist die AWO Soziale Dienstleistungen gGmbH Träger der Koordinierungs- und Fachstelle.

Nähere Informationen finden Sie >> hier

Alle Bürger*innen in Vereinen und Initiativen in Bargteheide sind eingeladen, das Gemeinwesen mitzugestalten und eigene Projektideen einzureichen! 

Informieren Sie sich über beispielhafte Projekte  >> hier

Kontakt

AWO Soziale Dienstleistungen gGmbH
Koordinations- und Fachstelle
Partnerschaft für Demokratie Bargteheide

Große Straße 28-30
22926 Ahrensburg

Mobil: 0159 04 27 70 95

E-Mail: info@demokratieleben-bargteheide.de
Website: www.demokratieleben-bargteheide.de

Ansprechpartnerinnen: Martina Reimers und Saskia van der Heijden