Menü

Wofür wir uns noch einsetzen

NETZWERKARBEIT

  • Förderung der Vernetzung der Hilfe anbietenden Institutionen untereinander und Aufbau tragfähiger Kooperationsstrukturen, um den Familien bestmöglich helfen zu können
  • Aufbau eines regelmäßig zusammenkommenden interinstitutionellen Arbeitskreises

SENSIBILISIERUNGSVERANSTALTUNGEN

  • Pädagogische MitarbeiterInnen in Kindertagesstätten und Schulen werden im Rahmen von Schulungen vor Ort für die besondere Situation Kinder psychisch erkrankter Eltern sensibilisiert und erhalten so Un-terstützung im Umgang mit den betroffenen Kindern und ihren Eltern.
  • Im Bedarfsfall können sie Kontakt zu den beratenden ProjektmitarbeiterInnen herstellen.

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

  • Intensive Pressearbeit und Informationsveranstaltungen fördern in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein für die besondere Situation der betroffenen Familien und wirken Tabuisierung und Stigmatisierung entgegen.