Menü

Kindergruppen

Unser Elementarbereich besteht aus einer Kindergartengruppe für max. 21 3 – 6 jährige Kinder.

Diese Gruppe wird von zwei festen Bezugserzieherinnen betreut. Zusätzlich werden die zwei regelmäßig in ihrer Arbeit von einer weiteren festen Erzieherin unterstützt, die in der Regel auch die Vertretung einer der beiden übernimmt.

In weiteren Vertretungsfällen stehen zusätzlich Horterzieherinnen zur Verfügung. So lernen die Kinder frühzeitig sich trotz fester Bezugspersonen und des überschaubaren Rahmens eines ein gruppigen Kindergartens auch flexibel an unterschiedliche Betreuungspersonen zu gewöhnen.

Unser Hortbereich bietet insgesamt 60 Kindern der 1. – 4.Klasse eine Betreuung nach der Schule und in den Ferien.

Die Kinder sind in drei festen Bezugsgruppen aufgeteilt:

Zwei annähernd gleichgroße altersgemischte Gruppen für die 1. -3.Klässler und eine Gruppe in der Regel nur für die Viertklässler. So können wir den unterschiedlichen Entwicklungsbedürfnissen der Kinder besser gerecht werden und die „Großen“ auf das Leben nach dem Hort vorbereiten.

Die Gruppen werden jeweils von 2-3 festen BezugserzieherInnen betreut.

Die festen Bezugsgruppen sind vor allem in der Betreuung der differenzierten Entwicklungsbegleitung, der Hausaufgabenbetreuung und der Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule von Bedeutung. Bei der Aufteilung wird, wenn möglich, nach Klassenzugehörigkeit und/oder Nachvollziehbarkeit geschaut.

Darüber hinaus arbeiten wir in der Betreuung der Hortkinder grundsätzlich gruppenübergreifend und offen, dazu gehört eine zentrale An- und Abmeldestelle, das Essen in eher klassenstufengeprägter Zusammensetzung und gruppenübergreifende Freizeitangebote für alle interessierten Hortkinder.