Menü

Veränderungen

Neuigkeiten zum neuen Schuljahr 2017/2018

  • Der Frühdienst (Containerstatt) beginnt ab dem 01. August 2017 um 6:45 Uhr.
  • Der Neubau wird nicht wie geplant fertig. Wer werden bis mindestens Ende Oktober, maximal bis Ende des Jahres 2017, mit Übergangslösungen leben müssen.
  • Wir werden weiterhin offen arbeiten, so dass sich die Kinder am Standort Reesenbüttel besuchen und gemeinsam spielen können

Raumplanung für die Gruppen

  • Ganztagshort
    1. und 2. Klassen:
    Containerstatt
    3. und 4. Klassen:
    Standort "Fritzies"
  • Dreiviertelhort
    1. und 2. Klassen:
    Haupthaus/ Containerstatt
    3. und 4. Klassen: Containerstatt

  • Mittagshort
    1. Klassen:
    Räumlichkeiten bei den "Kleine Nordlichter", Begleitung: Ina Grammerstorf und Saskia Eisermann
    2. Klassen:
    Haupthaus
    3. und 4. Klassen:
    Scheuermannbau am Standort Reesenbüttel

Das Ziel für Sommer 2017

 

Das Gebäude wächst und unsere Neustrukturierungen schreiten voran. Ab Sommer 2017 werden wir im AWO Kinderhuus Am Reesenbüttel bis zu 280 Grundschulkinder in 17 Hortgruppen betreut. Wir werden alle Außengruppen schließen und mit ihnen in das neue Schulgebäude sowie in den Scheuermannbau ziehen. Unser "kleines Haupthaus" wird weiterhin bespielt. Hierfür schaffen wir einige neue Strukturen.

Lassen Sie sich überraschen!

Bitte beachten!

Die Abrissarbeiten haben begonnen:

  • Unser Haupthaus ist nur noch über den Schulhof oder das Schulgebäude zu betreten
  • Bitte achtet alle darauf, dass sich niemand auf die Baustraße verirrt!
  • Bitte beachtet den Verkehrswegeplan!
  • Sollte das Tor einmal offen stehen, bitte nicht vor Sommer 2017 den „alten“ Weg zum Kinderhuus benutzen!